Springfield CZ Scout M6 .22lr 410/76

Hero-Produkt
888,88
  • Art:
  • Hersteller:
  • Modell:
  • Kaliber:
  • WHB-Nummer:
  • Lauflänge:
  • Laufzustand:
  • Schaft-/Griffzustand:
  • Systemzustand:
  • Gesamtzustand:
  • Sonstiges:
  • Zubehör:
  • Bockbüchsflinte
  • CZ Springfield
  • Scout M6
  • .22lr 410/76
  • 272
  • 18,25" 46cm
  • sehr gut
  • gut
  • sehr gut
  • gut bis sehr gut
  • Schaftmagazin
  • ohne

Die M6 Scout ist vor allem durch ihre Verwendung als "Überlebensgewehr" der US-Air Force bekannt geworden. Die Piloten hatten sie bei vielen Einsätzen in ihrem Überlebensgepäck. Nach Jahrzehnten der Nutzung wird sie seit einigen Jahren nicht mehr gebaut.
Die M6 Scout wurde von Springfield Armory entwickelt und gebaut. Ebenfalls gab es Lizenzfertigungen in Tschechien, die nach Aussage mancher Experten die Qualität der amerikanischen Gewehre übertreffen. Ich kann das mangels Vergleich nicht überprüfen. Es gibt einige verschiedene Versionen. Immer jedoch ist sie eine sogenannte Bockbüchsflinte, also mit einem Kugel- und einem Schrotlauf. Im zivilen Bereich kann man, so man überhaupt an eine Waffe kommt, zwischen den Kugelkalibern 22lfb und 22 Hornet wählen. Der Schrotlauf ist grundsätzlich .410x76. In diesem Lauf kann man neben Schrot auch .410er Slugs verschießen.

Verkauf nur nach den gesetzlichen Bestimmungen; d.h.

  1. bei Erlaubnispflichtigen Schusswaffen, Munition und Zubehör: Abgabe nur an Inhaber einer Erwerbserlaubnis
  2. bei nicht erlaubnisspflichtigen Schusswaffen, Munition sowie sonstigen Waffen: Abgabe nur an Personen mit vollendetem 18.Lebensjahr
  3. bei verbotenen Waffen, Munition und Zubehör: Abgabe nur an Inhaber einer Ausnahmegenehmigung (BKA)

Erwerb von Erlaubnispflichtige Waffen werden nur gegen Vorlage der Original-Erlaubnisdokumente (Jagdschein, WBK grün, WBK gelb (alt), WBK gelb (neu), WBK rot, Waffenhandelserlaubnis) versendet / Überlassen.

Alle Preise sind in Euro (inkl. der gesetzl. MwSt.) angegeben. Irrtum und Preisänderung vorbehalten.